+++   Wir sind für Sie erreichbar: per Telefon +41 41 588 07 24 von Mo-Do 08:00-12:00 und 13:00-16:30 Uhr, Fr 08:00 - 13:00 oder per Mail info@tiroled.com   +++
 

LED Hallenbeleuchtung

LED Hallenbeleuchtung – stromsparende Alternative für HQI und HQL Leuchten

Mit unseren LED Hallenleuchten produzieren und liefen wir hochwertige, kosteneffiziente Produkte, die gegenüber Halogen-Metalldampflampen (HQI) und Quecksilberdampflampen (HQL) deutlich weniger Strom verbrauchen, eine längere Lebensdauer besitzen und einen geringeren Wartungsaufwand erfordern. Unsere Hallenstrahler zur Industriehallenbeleuchtung und Hochregalbeleuchtung sind perfekt an die hohen Industrieansprüche angepasst – mit optimaler Leistung und Lichtausbeute. Außerdem profitieren Sie bei unserer LED Hallenbeleuchtung von günstigen Preiskonditionen, da Sie mit TIROLED die Industriebeleuchtung direkt beziehen. Optimale Lichtbedingungen für alle Industriebereiche und Produktionshallen besonders hohen Decken und Regalkonstruktionen, die den Lichtfluss stark beeinträchtigen, mit starken Temperaturunterschieden oder staubigen Arbeitsumgebungen. Das ist nur eine kleine Auswahl der Lichteinflüsse im Bereich von Industriehallen und Lagerhallen.

Unsere LED Hallenbeleuchtung zeichnen sich durch extreme Robustheit und einer langen Lebensdauer bis zu 50.000 Stunden aus! Weder extreme Temperaturen, Schmutz oder Erschütterungen können der LED Hallenleuchte von TIROLED etwas anhaben. Die ideale Lösung für zahlreiche industrielle Anwendungen, z.B. in Montagehallen, Werkstätten, Produktionshallen, Lagerhallen und überdachten Außenlagern.

Aber auch in Turn- oder Sporthallen, in Autohäusern, in Messehallen oder in hohen Ausstellungsräumen sind die LED Hallenstrahler von TIROLED die ideale Lösung.

Lux – Lumen Umrechnung

Lux gibt an, in welchem Maß eine Lichtquelle eine Fläche ausleuchtet. Eine Lichtquelle mit 1000 Lumen, welche eine Fläche von 100 m² bestrahlt, beleuchtet diese mit 10 Lux. 1000 Lumen auf 1 m² ergeben 1000 Lux, während auf 1000 Lumen auf 10 m² 100 Lux ergeben. Ergo, je größer Entfernung und/oder Abstrahlwinkel, desto geringer die Luxausbeute. Diese sinkt im Quadrat zur Größe der bestrahlten Fläche.

Lumen = Leuchtkraft der Lichtquelle
Lux       = Stärke der Ausleuchtung einer Fläche durch die Lichtquelle

Beispiel: Bei einer Halle mit 800 m² (40x20m) und 7m hoher Lichtquelle, welche ausgeleuchtet werden soll, dienen entweder 21 Halogen-Metalldampflampen (HQI-Strahler) mit je 1500W oder 21 LED Hallenleuchten je 480W.

Bei einer Brenndauer von 5.840 Stunden/Jahr (16h Zweischichtbetrieb, bei 365 Tagen) haben die HQI-Strahler fast 50% Ihrer Lebensdauer erreicht und bereits >180.000kWh verbraucht.
Mit unseren LED-Strahlern läge der Verbrauch bei knapp 55.000kWh. Unser LED-Strahler haben nach dieser Zeit erst knapp über 10% ihrer Lebensdauer erreicht.

LED Hallenbeleuchtungen schaffen beste Arbeitsbedingungen

Eine perfekte Ausleuchtung ist aufgrund von gesetzlichen Vorgaben für die Industriebeleuchtung besonders wichtig. Das Licht soll sich einerseits positiv auf die Produktivität und das Wohlbefinden der Mitarbeiter auswirken, andererseits beste Bedingungen für ein sicheres Arbeiten schaffen und die Fehlerquoten durch eine gute Ausleuchtung minimieren. Dementsprechend müssen die Hallenstrahler Anforderungen erfüllen wie:

  • gleichmäßige Ausleuchtung der Hallen
  • Vermeidung von Blendung
  • Farbwiedergabe passend zum Arbeitsbereich
  • Beleuchtungsstärke passend zum Arbeitsbereich/passend zum Umgebungsbereich – z.B. für die Verkehrswege

 

Kostenvorteile mit LED Industriehallenbeleuchtung

Eine moderne LED Hallenbeleuchtung sorgt für eine energiesparende Beleuchtung und punktet darüber hinaus mit geringerem Stromverbrauch (bis zu 60% gegenüber herkömmlicher Beleuchtung), hoher Langlebigkeit (dadurch geringere Wartungs- und Entsorgungskosten), geringerem Installationsaufwand, Leuchtkraft ohne Verzögerung und geringerer Hitzeentwicklung.

Weiterhin können Sie sich mit unserer LED Hallenbeleuchtung auf ein optimales Thermomanagement, TÜV-Zertifizierung und die Schutzart IP65 verlassen. Durch diese Schutzart sind die Leuchten gegen Staub, Schmutz und Wasser geschützt.

Art der Arbeit Beispiel Beleuchtungsstärke in Lux

Feinste Arbeiten, Montage kleinteiliger Teile, Elektromontage, Prüfarbeiten und technisches Zeichnen 1000 - 2000 Lux

Feine Arbeiten Lese- und Schreibarbeiten, Buchführung, feine Gerätearbeiten und Montagearbeiten 500 - 750 Lux

Mittlere Arbeiten Einfache Montagearbeiten, Verpackung und Versand, Arbeiten an Werkzeugmaschinen ab 300 Lux

Grobe Arbeiten Lagerräume 50 - 200 Lux

Vergleich der Helligkeit von LEDs mit herkömmlicher/konventioneller Beleuchtung

Die Helligkeit, respektive die Lichtausbeute mit konventioneller Beleuchtung sind schnell zu vergleichen. Anstelle von Watt vergleicht man LED-Beleuchtungen in Lumen oder Lus (lx). Für eine korrekte Berechnung der notwendigen Lichtausbeute bieten wir Ihnen eine Lichtmengenberechnung: